EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

EU-Gesundheitsbehörde warnt vor Masern-Epidemie

EU-Gesundheitsbehörde warnt vor Masern-Epidemie
Copyright 
Von Stefan Grobe
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Eine Top-EU-Gesundheitsbehörde hat vor der weiteren Ausweitung der Masern gewarnt - Grund: es wird nicht genug geimpft

WERBUNG

In Europa besteht weiterhin die Gefahr einer Masern-Epidemie.

Davor hat das Europäische Zentrum für Krankheitsprävention und -kontrolle (ECDC) gewarnt.

In den letzten drei Jahren seien der Behörde mehr als 44.000 Fälle gemeldet worden.

Grund für die wachsende Verbreitung sei eine ungenügende Versorgung mit Impfungen.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

The Brief from Brussels: Westlicher Balkan, Niederlande, Masern

Zehntausende Europäer an Masern erkrankt

"Wir können zwischen Palästina und der Hamas unterscheiden" – Irischer Premier exklusiv bei Euronews