Russland baut Autobahn quer durch Zentralasien

Russland baut Autobahn quer durch Zentralasien
Von Stefan Grobe
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Moskau beschließt den Bau einer Autobahn von Weißrussland nach Kasachstan. Sie soll den Verkehr zwischen Europa und China vereinfachen.

WERBUNG

Die russische Regierung hat grünes Licht gegeben für den Bau einer Maut-Autobahn, die den Verkehr zwischen Europa und China erleichtern soll.

Die privat finanzierte etwa 2000 Kilometer lange Meridian genannte Strecke soll von Kasachstan bis nach Weißrussland laufen.

Die Kosten liegen laut Schätzungen bei rund zehn Milliarden Euro.

Die Betreiberfirma hofft, dass sich das Projekt nach zwölf bis 14 Jahren amortisiert.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

G7 in Japan, Zentralasiengipfel in China

Raketenübungen der russischen Marine

Bauernproteste erfordern "rationale Lösungen, um Vorurteile gegenüber der Ukraine zu überwinden"