EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

WERBUNG

Europas Bauern verbünden sich vor den Europawahlen

Protestierende Landwirte kippen vor dem Gebäude des Europäischen Rates Obst und Gemüse auf die Straße. Brüssel, 26. März 2024
Protestierende Landwirte kippen vor dem Gebäude des Europäischen Rates Obst und Gemüse auf die Straße. Brüssel, 26. März 2024 Copyright Harry Nakos/AP
Copyright Harry Nakos/AP
Von Jaime Velazquez
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Anderthalb Monate vor der Europawahl, skandierten Bauern auf einer Demonstration in Valencia Parolen gegen die Europäische Union. Eine Woche vor der Europawahl wollen sie in Brüssel ihren Unmut demonstrieren.

WERBUNG

Dutzende Menschen haben sich hier in Valencia versammelt. Aufgerufen zu dem Protest hatte die Plattform 6. Februar, eine unabhängige Bewegung, die in der Hitze der Agrarproteste entstand, die Anfang dieses Jahres Europa erfassten.

Angeschlossen haben sich zehn anderen Organisationen aus zehn verschiedenen europäischen Ländern, die sich hier getroffen haben, um eine gemeinsame Strategie für die Europawahlen auszuarbeiten und für den 4. Juni, nur wenige Tage vor der Wahl, eine Demonstration in Brüssel zu organisieren. von der sie erwarten, dass sie massiv sein wird..

Mit Botschaften wie der Priorisierung von in Europa produzierten Produkten gegenüber Produkten aus dem Ausland, dem Ende des Green Deals und der Agenda 2030 sowie dem Ende von Handelsabkommen wie beispielsweise dem Getreideimport aus der Ukraine oder der Zukunft des Mercosur.

Dies sind Vorstellungen, die mit den Botschaften der europäischen extremen Rechten übereinstimmen, die im Vorfeld der Europawahl die Proteste zu einem ihrer wichtigsten Wahlkampfmittel machen wollen.

In Spanien hofft Vox, einen Teil dieser Unzufriedenheit zu kanalisieren, obwohl noch nicht ganz klar ist, wer in Spanien die Stimmen der Landbevölkerung gewinnen kann.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

PiS-Wahlparteitag: Gegen Green Deal, europäischen Superstaat und Deutschland

Umfrage: Europäer fürchten, dass die Landwirtschaft "den Bach runtergeht"

EU-Kommission lockert Umweltauflage und kommt Landwirten entgegen