EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

Nach den russischen Angriffen auf Odessa in der Ukraine

Video. UkraineKrieg: Russlands Marschflugkörper und Drohnen treffen Odessa

Russland hat in der Nacht auf Mittwoch von einem Kriegsschiff im Schwarzen Meer aus vier Marschflugkörper vom Typ Kalibr auf die ukrainische Hafenstadt Odessa abgefeuert. Nach Angaben der ukrainischen Streitkräfte kamen dabei mindestens sechs Zivilpersonen ums Leben. Bei einem Einschlag in ein Wohngebäude wurden drei Menschen getötet. Zudem kamen drei Personen beim Arbeiten in einer Lagerhalle um.

Russland hat in der Nacht auf Mittwoch von einem Kriegsschiff im Schwarzen Meer aus vier Marschflugkörper vom Typ Kalibr auf die ukrainische Hafenstadt Odessa abgefeuert. Nach Angaben der ukrainischen Streitkräfte kamen dabei mindestens sechs Zivilpersonen ums Leben. Bei einem Einschlag in ein Wohngebäude wurden drei Menschen getötet. Zudem kamen drei Personen beim Arbeiten in einer Lagerhalle um.

"Infolge der Luftangriffe und der Druckwellen wurden ein Geschäftszentrum, eine Bildungseinrichtung, ein Wohnkomplex, Lebensmittelläden und Geschäfte im Stadtzentrum beschädigt", teilte das Einsatzkommando Süd der ukrainischen Streitkräfte am Mittwoch über die Messenger-App Telegram mit.

Dreizehn Menschen seien bei dem Angriff verletzt worden, drei der vier abgeschossenen Raketen seien laut ukrainischen Militärangaben von der Luftabwehr abgefangen worden.

Die russische Armee lancierte auch Drohnenattacken auf Odessa.

Gleichzeitig standen Kramatorks und Kostiantyniwka in der Region Donezk unter Beschuss. Dort wurden mindestens zwei Menschen getötet.

WERBUNG
WERBUNG

Aktuelles Video

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG