Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Polizei gibt Video von Mordanschlag auf griechische Neonazis frei

Polizei gibt Video von Mordanschlag auf griechische Neonazis frei
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Vier Tage nach den tödlichen Schüssen auf zwei Mitglieder der griechischen rechstextremen Partei “Goldene
Morgendämmerung” hat die griechische Polizei ein Video vom Tatort veröffentlicht. Darin sind zwei Personen zu erkennen, die auf der Straße vor den Büros der Partei laufen und zwei Schüsse abfeuern. Anschließend fliehen die Täter.

Die zwei Opfer sind nicht auf dem Video zu sehen. Experten gehen davon aus, dass Linksextremisten hinter dem Anschlag stecken. Vor knapp sechs Wochen hatte ein mutmaßliches Mitglied der “Goldenen
Morgendämmerung” in Piräus einen linken Rapper mit Messerstichen getötet. Der Polizei lagen seit Wochen Hinweise vor,
dass eine Art Racheakt linker Untergrundorganisationen bevorstand.