EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

Starke Fluten verwandeln Iguazú-Wasserfälle in Inferno

Starke Fluten verwandeln Iguazú-Wasserfälle in Inferno
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
WERBUNG

Heftige Regenfälle brachten den Fluss Parana in der Region zwischen Brasilien und Argentinien zum Überlaufen. Weil dieser wiederum den Iguazú-Wasserfall speist, verwandelte sich auch der in ein schlammbraunes Inferno.

Fußwege und Aussichtspunkte des Unesco-Weltkulturerbes wurden fast vollständig überspült. Die Behörden sperrten das Touristenziel vorübergehend für Besucher. Die Küstenwache konnte ein 90 Meter langes Kasinoschiff retten, das von den Fluten abgetrieben wurde.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Wasserfall am Heiligen Berg eingefroren

Liebespaar Frankreich-Brasilien: Macron nimmt Scherze über ihn und Lula mit Humor

Bewaffneter überfällt Bus in Rio de Janeiro: Polizei befreit 17 Geiseln