Eilmeldung

Katar zieht auch Leichtathletik-WM an Land

Katar zieht auch Leichtathletik-WM an Land
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Katar hat wieder einmal ein Sport-Großereignis an Land gezogen: 2019 findet in Doha die Leichtathletik-WM statt.
Das entschied der Weltverband IAAF in Monte Carlo. Das Emirat setzte sich im Dreikampf gegen Barcelona und die US-Stadt Eugene durch.

Die 17. Freiluft-WM mit rund 2000 Athleten soll wegen der Hitze erst Ende September bis Anfang Oktober stattfinden.
In Katar werden ebenfalls die Weltmeisterschaften im Schwimmen auf der Kurzbahn, im Männer-Handball, im Straßen-Radsport und Turnen ausgetragen.

Zudem findet 2022 die Fußabll-WM in Katar statt. Seit Monaten sieht sich das Land mit heftigen Vorwürfen konfrontiert, bei den Vorbereitungen Sklavenarbeit auf den
Baustellen des Landes zuzulassen.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.