Bombenattentat auf Volleyballspiel in Afghanistan

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
Bombenattentat auf Volleyballspiel in Afghanistan

Ein Selbstmordattentäter hat in Afghanistan mindestens 40 Teilnehmer und Zuschauer eines Volleyballspiels mit in den Tod gerissen. Mindestens 50 weitere wurden verletzt.

Nach Angaben eines Sprechers der südöstlichen Provinz Paktika raste der Attentäter mit einem Motorrad in die Menge und zündete dann seine Bombe.