Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Rajoy greift katalonische Separatisten scharf an

Rajoy greift katalonische Separatisten scharf an
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Spaniens Ministerpräsident Mariano Rajoy hat die Separatisten in Katalonien ungewöhnlich scharf angegriffen. Der Befürworter einer Abspaltung der Region, Kataloniens Regierungschef Artur Mas, befinde sich auf einer “Reise nach Nirgendwo”, sagte Rajoy in Barcelona. Der Regierungschef fuhr fort: “Wenn er Ärger machen, sich über die Gesetze stellen und die Gesellschaft entzweien wollte, ist ihm das gelungen. Für ein unabhängiges Katalonien hat er so nicht geworben.”

Artur Mas will nun über regionale Neuwahlen die Unabhängigkeit erreichen, nachdem sich bei einer inoffiziellen Befragung am 9. November 80 Prozent der Wähler dafür ausgesprochen hatten.