Eilmeldung
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Jemen: Anschlag auf Wohnsitz des iranischen Botschafters

Von Euronews
euronews_icons_loading
Jemen: Anschlag auf Wohnsitz des iranischen Botschafters
Schriftgrösse Aa Aa

In Jemens Hauptstadt Sanaa ist ein Anschlag auf den Wohnsitz des iranischen Botschafters verübt worden.

Offenbar hatte ein Selbstmordattentäter einen Wagen mit Sprengstoff vor das Haus gefahren.

Anscheinend wurden mehrere Wachleute getötet; Genaues ist aber nicht bekannt.

Nach bisherigen Angaben war der Botschafter selbst nicht in dem Gebäude.

Wer den Anschlag verübt haben könnte, ist unbekannt.