EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

Sebastian Coe will Jugend für Leichtathletik begeistern

Sebastian Coe will Jugend für Leichtathletik begeistern
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Sebastian Coe will Präsident des Internationalen Leichtathletik-Verbandes werden. Und er will seiner Sportart ein jüngeres, frischeres Antlitz

WERBUNG

Sebastian Coe will Präsident des Internationalen Leichtathletik-Verbandes werden. Und er will seiner Sportart ein jüngeres, frischeres Antlitz verpassen. Als Aktiver wurde Coe 1980 und 1984 Olympiasieger über 1500 Meter. Seinerzeit saß beinahe die gesamte Nation vor dem Fernseher, wenn Coe um Medaillen lief. Heute muss die Leichtathletik kämpfen.

“Alle Sportarten müssen modernisiert und verändert werden, alle Sportarten sollten sich ständig hinterfragen”, sagt Coe. “Es handelt sich aber nicht um eine Krise. Leichtathletik gibt es in 213 Ländern, unsere Sportart ist sehr beliebt. Aber uns ist klar, dass unsere Zuschauer älter werden und dass wir mehr junge Leute ansprechen müssen”, so der Brite weiter.

Coe war nicht nur ein erfolgreicher Sportler, auch als Funktionär hinterließ er Spuren. Der 58-Jährige war unter anderem Vorsitzender des Organisationskomitees der Olympischen Sommerspiele 2012 in London.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Trotz Hitze - begeisterte Zuschauer bei der Leichtathletik WM in Budapest

FC Chelsea plant nach verkorkster Saison den Neustart mit Pochettino

Kurz nach Heirat der Tochter: Stabhochspringer Tim Lobinger (50) ist tot