EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Im Auftrag Nordkoreas? Sony Hacker stehlen Bond-Drehbuch

Im Auftrag Nordkoreas? Sony Hacker stehlen Bond-Drehbuch
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Eine frühe Version des Drehbuchs zum neuen James Bond “Spectre” wurde bei dem Hackerangriff auf Sony Pictures gestohlen, das gaben Produzenten des

WERBUNG

Eine frühe Version des Drehbuchs zum neuen James Bond “Spectre” wurde bei dem Hackerangriff auf Sony Pictures gestohlen, das gaben Produzenten des Films bekannt. Sie befürchten, dass Inhalte bereits jetzt an die Öffentlichkeit gelangen könnten. Medienberichten zufolge ist das bereits geschehen, so soll die Produktion des neuen Bond 300 Millionen Dollar gekostet haben. Der Film mit Daniel Craig als 007 und Christoph Waltz als Bösewicht soll im kommenden November in die Kinos kommen.

Der Angriff auf Sony gilt als die bisher schwerste Hackerattacke in den USA. Unbekannte stahlen mehrere unveröffentlichte Filme. Wegen eines Sony-Films über Machthaber Kim Jong Un war spekuliert worden, dass Nordkorea hinter dem Angriff steckt.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Messerstecherei in London: Mann tötet 13-Jährigen mit Schwert

Nach Streit um Klimaziele: Schottischer Regierungschef Yousaf tritt zurück

94-jährige Strick-Oma sucht neues Zuhause für ihre gestrickten Wahrzeichen