Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Italienische Polizei geht landesweit gegen mutmaßliche Neofaschisten vor

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
euronews_icons_loading
Italienische Polizei geht landesweit gegen mutmaßliche Neofaschisten vor

Die italienische Polizei ist landesweit gegen eine Gruppe mutmaßlicher Neofaschisten vorgegangen.

Dabei wurden vierzehn Menschen festgenommen, gegen weitere wird ermittelt.

Den Ermittlern zufolge wollten sie die öffentliche Ordnung stören; sie hätten Anschläge auf Ziele wie Richter, Polizei oder Politiker geplant.

Die Gruppe habe mehrmals versucht, sich dazu Waffen zu beschaffen.