Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Joe Cocker gestorben

Access to the comments Kommentare
Von Euronews  mit dpa
euronews_icons_loading
Joe Cocker gestorben

Der Rockstar Joe Cocker ist tot. Der Musiker verstarb nach Angaben seines Managements in der Nacht auf Montag. Joe Cocker war siebzig Jahre alt. Cocker, der in Großbritannien geboren war, lebte im US-Staat Colorado. Cocker landete unter anderem Hits mit Songs wie “When The Night Comes” und “Unchain My Heart”.

Die 1970er Jahre waren für Cocker von Drogen- und Alkoholexzessen gezeichnet. Für das Duett “Up Where We Belong” mit Jennifer Warnes bekam er 1983 einen Grammy Award.