Eilmeldung

Eilmeldung

Dresche im Parlament in Georgien

Sie lesen gerade:

Dresche im Parlament in Georgien

Dresche im Parlament in Georgien
Schriftgrösse Aa Aa

Im georgischen Parlament sind die Abgeordneten aufeinanderlosgegangen. Auslöser war die Rede eines Mitglieds der Opposition, er hatte Schimpfwörter und Flüche benutzt. Daraufhin wurden die Parlamentarier handgreiflich. Sie rissen Mikrofone aus ihrer Halterung und schlugen damit zu. Das Parlament tritt in der zweitgrößten Stadt Georgiens, in Kataissi, zusammen.

Das Europaparlament hatte vor gut einer Woche das im Juni unterzeichnete Assoziierungsabkommen der EU mit Georgien ratifiziert. An die georgische Regierung hatte das EU-Parlament appelliert, demokratische Standards der EU einzuhalten.