Frachter vor Ravenna gesunken

Frachter vor Ravenna gesunken
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Vor der italienischen Adriaküste bei Ravenna sind zwei Frachter zusammengestoßen. Berichten italienischer Medien zufolge ist dabei ein türkisches

WERBUNG

Vor der italienischen Adriaküste bei Ravenna sind zwei Frachter zusammengestoßen. Berichten italienischer Medien zufolge ist dabei ein türkisches Schiff gesunken. An Bord waren laut Küstenwache insgesamt elf Besatzungsmitglieder, drei werden noch vermisst. Nach Angaben der Stadtverwaltung von Ravenna kamen bei dem Unglück zwei Menschen ums Leben. Beteiligt war demnach auch ein Schiff, das unter der Flagge von Belize fährt. Schlechtes Wetter erschwerte die Rettungsarbeiten.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

140 Meter unter Eis: Valentina Cafolla holt in nur 36 Stunden den Weltrekord zurück

Das älteste Land in Europa: Was steckt hinter Italiens Überalterungsproblem?

Zwei Verletzte: Erdloch in Neapel verschluckt Autos