Türkischer Frachter vor Adriaküste gesunken

Türkischer Frachter vor Adriaküste gesunken
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Nach der Kollision zweier Frachter vor der italienischen Adriaküste ist eines der beiden Schiffe gesunken. Es handelt sich dabei um einen türkischen

WERBUNG

Nach der Kollision zweier Frachter vor der italienischen Adriaküste ist eines der beiden Schiffe gesunken. Es handelt sich dabei um einen türkischen Frachter.
An Bord waren laut Küstenwache insgesamt elf Besatzungsmitglieder, vier werden noch vermisst. Nach Angaben der Stadtverwaltung von Ravenna kamen bei dem Unglück zwei Menschen ums Leben.
Beteiligt war demnach auch dieses Schiff, das unter der Flagge von Belize fährt. Schlechtes Wetter erschwerte die Rettungsarbeiten.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Italienische Bauern protestieren auf der Autobahn an der Grenze zu Österreich

Italienische Polizei verhaftet möglichen IS-Kämpfer aus Tadschikistan

Italien deckt 600-Millionen-Euro Betrug von EU-Geldern auf