Wieder Fahrpreisproteste in Brasilien

Wieder Fahrpreisproteste in Brasilien
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Am Rande einer Demonstration gegen Fahrpreiserhöhungen ist es im brasilianischen Sao Paulo zu Ausschreitungen gekommen. Die Polizei setzte Tränengas

WERBUNG

Am Rande einer Demonstration gegen Fahrpreiserhöhungen ist es im brasilianischen Sao Paulo zu Ausschreitungen gekommen. Die Polizei setzte Tränengas gegen die Randalierer ein. Mehrere Dutzend Demonstranten wurden festgenommen. Im Vorfeld der Fußball-WM 2014 war Brasilien von umfangreichen Protesten erschüttert worden, die durch Fahrpreiserhöhungen ausgelöst worden waren.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Karneval in Rio: Spektakel im Sambodrom trotz Dengue-Fieber

Rio de Janeiro: Karnevaltänzer setzen ein Zeichen für Gerechtigkeit

Nach sintflutartigen Regenfällen: Straßen in Rio de Janeiro stehen unter Wasser