Eilmeldung

Eilmeldung

Schweigeminute für Ahmed Merabet

no comment

Schweigeminute für Ahmed Merabet

Ahmed Merabet wurde von seinen Mördern hingerichtet, als er bereits am Boden lag. Der Polizist kreuzte den Weg der Kouachi-Brüder, kurz nach deren Angriff auf die Redaktion des Satiremagazins “Charlie Hebdo”. Sie erschossen ihn auf offener Straße. Im nordöstlichen Pariser Vorort Livry-Gargan, wo Merabet wohnte, gedachten Hunderte des 40-Jährigen.

Mehr no comment