Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Entführte Französin in Zentralafrikanischer Republik freigelassen

Entführte Französin in Zentralafrikanischer Republik freigelassen
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Entführte Französin in Zentralafrikanischer Republik freigelassen

Die in der Zentralafrikanischen Republik entführte französische Entwicklungshelferin ist wieder frei. Dies teilte das französische Außenministerium mit. Weitere Einzelheiten gab das Ministerium nicht bekannt, dankte aber den Behörden der Zentralafrikanischen Republik und dem Erzbischof von Bangui für ihre Hilfe bei der Befreiung der Frau. Die 67-Jährige hatte für eine katholische Vereinigung zur Förderung von Gesundheit und Bildung in Dörfern gearbeitet. Die Entführung soll ein Vergeltungsakt dafür gewesen sein, dass UN-Blauhelme am vergangenen Samstag einen Milizführer festgenommen haben.