EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Regierungsfeindliche Demonstrationen in Caracas

Regierungsfeindliche Demonstrationen in Caracas
Copyright 
Von Euronews mit dpa, AP
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Venezuelas linker Präsident Nicolas Maduro hat die Teilnahme dreier konservativer lateinamerikanischer Ex-Staatschefs bei einem Treffen der

WERBUNG

Venezuelas linker Präsident Nicolas Maduro hat die Teilnahme dreier konservativer lateinamerikanischer Ex-Staatschefs bei einem Treffen der venezolanischen Opposition scharf kritisiert. Es handle sich um die Zusammenkunft einer terroristischen Gruppe, die außerdem mit Drogengeldern finanziert werde und die plane, ihn aus dem Amt zu putschen.

Unterdessen ist die politische Krise im Land noch lange nicht zu Ende. Seit Monaten demonstriert die Opposition gegen die Politik von Nicolas Maduro. Erneut gingen in der venezolanischen Hauptstadt Caracas Tausende auf die Straße. Sie protestierten gegen Versorgungsengpässe bei Lebensmitteln und die hohe Inflation.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Streit mit Guyana: Maduro kündigt Militärmanöver an

Wo das grüne Gift brodelt: Umweltkatastrophe Maracaibo-See

"Es ist meine Familie": Menschen demonstrieren für Tierrechte in Mexiko