Bosnien: Vier Männer bei Erdrutsch in Kohle-Mine getötet

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
Bosnien: Vier Männer bei Erdrutsch in Kohle-Mine getötet

In Bosnien sind nach einem leichten Erdbeben vier Männer durch einen Landrutsch in einer Kohlemine getötet worden. Sie waren anscheinend illegal in die Dubrava-Mine eingedrungen, um Kohle zu klauen, meldete das bosnische Radio. Bisher konnten nur zwei der verschütteten Toten geborgen werden, nach den anderen beiden wird weiter gesucht.