EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

Bedeutender mexikanischer Drogenbaron gefasst

Bedeutender mexikanischer Drogenbaron gefasst
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Der mexikanischen Polizei ist es am Freitag (Ortszeit) gelungen, "La Tuta", einen der meistgesuchten Rauschgiftschmuggler des Landes festzunehmen.

WERBUNG

Der mexikanischen Polizei ist es gelungen am Freitag (Ortszeit), einen der meistgesuchten Rauschgiftschmuggler des Landes festzunehmen. Der 49-jährige ehemalige Grundschullehrer, Servando Gómez Martínez, genannt “La Tuta”, wurde in Morelia, der Hauptstadt des Bundesstaates Michoacán gefasst.
Gómez war ein Hauptziel der Regierung von Staatspräsident Enrique Peña Nieto bei dem Versuch, die Kontrolle über den von Drogengewaltkriminalität geplagten Bundesstaat wiederzugewinnen:

“Gegen Servando Gómez Martínez liegen acht Haftbefehle vor. Ihm werden Schwerverbrechen wie Entführung, Erpressung, Mord, Waffen- und Rauschgiftschmuggel, vor allem Crystal Meth vorgeworfen”, erklärte der Chef der Nationalen Sicherheitskommission , Monte Alejandro Rubido.

Con esta detención, se fortalece el Estado de Derecho en el país y seguimos avanzando hacia un México en Paz.

— Enrique Peña Nieto (@EPN) February 27, 2015

Gómez ist der Chef des mächtigen Drogenkartells “Caballeros Templarios” (Tempelritter). Ein Botengänger brachte die Fahnder auf die Spur des Kartellbosses. Mit Gómez wurden auch mehrere Komplizen festgenommen.

Weiterführende Links

Steckbrief Generalstaatsanwaltschaft

US-Anklageschrift gegen Gómez Martínez

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Kundgebung mexikanischer Art: Nacktradtour in der Hauptstadt

Claudia Sheinbaum: Wer ist Mexikos erste Präsidentin?

Gewaltausschreitungen bei Pro-Palästina-Protesten in Mexiko