Rom: Italien feiert 154 Jahre Nationalstaat

Rom: Italien feiert 154 Jahre Nationalstaat
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Italien hat den 154. Jahrestag seiner Einheit begangen. In Rom legten Kürassiere vor dem Grab des Unbekannten Soldaten einen Kranz nieder. Präsident

WERBUNG

Italien hat den 154. Jahrestag seiner Einheit begangen. In Rom legten Kürassiere vor dem Grab des Unbekannten Soldaten einen Kranz nieder. Präsident Sergio Mattarella besuchte eine Parade der Ehrengarde auf der Piazza Venezia vor dem Nationaldenkmal zu Ehren Viktor Emanuel II. Dieser wurde 1861 erster König des vereinten Nationalstaates.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Gerüchte in Brüssel: Mario Draghi könnte EU-Kommissionschef werden

Italienische Bauern protestieren auf der Autobahn an der Grenze zu Österreich

Italienische Polizei verhaftet möglichen IS-Kämpfer aus Tadschikistan