Eilmeldung
This content is not available in your region

Tote bei Schießerei im schwedischen Göteborg

Tote bei Schießerei im schwedischen Göteborg
Schriftgrösse Aa Aa

In einer Gaststätte im schwedischen Göteborg hat es eine Schießerei gegeben.

Zwei Menschen wurden getötet, weitere verletzt, einer von ihnen laut Krankenhaus lebensgefährlich.

Die Gäste in dem Lokal sahen offenbar ein Fußballspiel an, als mehrere Männer hereinkamen und mit Maschinenpistolen schossen.

Die Angreifer flüchteten dann in einem Auto; die Polizei hat bisher keine Spur.

Letztes Jahr gab es in Göteborg im Durchschnitt eine Schießerei pro Woche, fünfzig Zwischenfälle insgesamt mit vier Toten – etliche davon in der weiteren Umgebung des jetzigen Tatorts.

Die Polizei geht von einem Hintergrund im Drogen- und Waffenhandel aus.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.