Inzwischen mehr als 100 Flächenbrände in Sibirien

Inzwischen mehr als 100 Flächenbrände in Sibirien
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Im Südwesten Sibiriens wüten weiterhin mehr als 100 Flächenbrände. Sie bedrohen rund 20.000 Bewohner in 22 Regionen. Offiziellen Zahlen zufolge

WERBUNG

Im Südwesten Sibiriens wüten weiterhin mehr als 100 Flächenbrände. Sie bedrohen rund 20.000 Bewohner in 22 Regionen.

Offiziellen Zahlen zufolge starben inzwischen 29 Menschen, mehr als 1000 Häuser wurden zerstört. Ausgelöst wurden die Feuer offenbar von Bauern, die das Gras auf ihren Feldern abbrennen wollten. Starke Winde sorgten für eine rasante Ausbreitung der Brände.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Drohkulisse gegen NATO: Russland positioniert sich neu

Nawalnys Leiche an seine Mutter übergeben

Faktencheck - Verleumdungskampagne gegen Nawalnys Witwe: Gefälschte Bilder in sozialen Medien