Eilmeldung
This content is not available in your region

Xavi verlässt Barcelona

euronews_icons_loading
Xavi verlässt Barcelona
Schriftgrösse Aa Aa

Seit 24 Jahren ist er beim FC Barcelona, 17 davon als Profi, jetzt nimmt er Abschied: Spaniens Erfolgsfußballer Xavi verlässt Barcelona und geht in die Wüste. Er habe bei Al Sadd in Katar unterschrieben, sagte er. Dafür habe er ein, so wörtlich, fantastisches Angebot aus Barcelona zurückgewiesen. In seiner Profizeit mit Barcelona gewann er bisher 23 Titel, dazu kommen drei in der Nationalmannschaft. Damit ist er Spaniens erfolgreichster Fußballer. Ende Mai und Anfang Juni kann er im Pokal-Finale und in der Champions Legaue noch weitere Barca-Titel holen.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.