Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Krawalle in Mexiko

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
euronews_icons_loading
Krawalle in Mexiko

Die Krawalle im Vorfeld der mexikanischen Wahlen halten an. Im südmexikanischen Bundesstaat Guerrero wurden mindestens elf Menschen verletzt, als demonstrierende Studenten und Bundespolizei aneinandergerieten. Die Sicherheitskräfte wollten die Studenten daran hindern nach Tixtla zu gelangen. Dort waren im vergangenen September 43 Studenten verschwunden.