Eilmeldung
euronews_icons_loading
Wolkenbrüche in Südchina

Seit Sonntag lassen heftige Regenfälle im Süden und Osten Chinas die Pegel steigen und Flüsse über die Ufer treten. Laut dem meteorologischen Dienst der Jiangxi-Provinz fielen in zwölf Landkreisen mehr als 100 Milimeter Regen.