EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Gold für Jolanda Neff in Baku

Gold für Jolanda Neff in Baku
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Die Schweizerin Jolanda Neff hat die erste Goldmedaille überhaupt bei den Europaspielen gewonnen. Die 22 Jahre alte Cross-Country-Bikerin setzte sich

WERBUNG

Die Schweizerin Jolanda Neff hat die erste Goldmedaille überhaupt bei den Europaspielen gewonnen. Die 22 Jahre alte Cross-Country-Bikerin setzte sich am Samstag in Baku vor ihrer Teamkollegin Kathrin Stirnemann durch.

European Games: Swiss Jolanda Neff rides into history – CTAGS – http://t.co/527KFOmfudpic.twitter.com/A14tb8Waw4

— Punjab Update (@Punjabupdate) 13. Juni 2015

Neff setzte sich bereits in der dritten von sechs Runden von der Konkurrenz ab. Am Ende triumphierte die letztjährige Gesamtweltcupsiegerin mit über zwei Minuten Vorsprung vor ihrer Teamkollegin.

Im Triathlonwettbewerb der Damen über die olympische Distanz von 1,5 Kilometer Schwimmen, 40 Kilometer Radfahren und zehn Kilometer Laufen setzte sich die Topfavoritin Nicola Spirig aus der Schweiz durch.

Aserbaidschan hat bereits sein dritte Goldmedaille bei den ersten Europaspielen gewonnen. Der Europameister Rasul Chunayev gewann im Ringen im griechisch-römischen Stil in der Gewichtsklasse bis 71 kg gegen den Ungarn Bálint Korpási.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Beim Judo Grand Slam in Baku siegen Romane Dicko, Guusje Steenhuis und Judoka aus Aserbaidschan

Judo Back in Baku: 18-jährige Schwedin Tara Balbufath holt ihr 1. Grand Slam Gold

Judo-Grand-Slam von Baku: Hejdarow heldenhaft