EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Italienische Filmdiva und Sexsymbol Laura Antonelli tot

Italienische Filmdiva und Sexsymbol Laura Antonelli tot
Copyright 
Von Alexandra Leistner mit AFP, DPA
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Die italienische Schauspielerin Laura Antonelli ist tot. Italienischen Medien zufolge starb sie in ihrer Heimat nahe Rom an einem Herzinfarkt

WERBUNG

Die italienische Schauspielerin Laura Antonelli ist tot. Italienischen Medien zufolge starb sie in ihrer Heimat nahe Rom an einem Herzinfarkt. Bekannt wurde Antonelli durch ihre Rollen in Erotik-Komödien der 60er und 70er-Jahren, wie etwa “Malizia” aus dem Jahr 1973 oder dem Film “Ein göttliches Geschöpf” aus dem Jahr 1975.

Antonelli lebte lange Jahre in Paris und drehte auch viele französische Filme. Sie war zudem einige Zeit lang mit dem französischen Schauspielstars Jean-Paul Belmondo liiert (1972-1980). Die beiden hatten sich bei den Dreharbeiten zu “Musketier mit Hieb und Stich” kennengelernt.

In den 80er-Jahren ging es mit ihrer Karriere bergab: Misslungene Schönheitsoperationen, juristische Probleme wegen Drogenbesitzes und Drogenkonsum waren daran Schuld. Sie lebte seither zurückgezogen in ihrer Heimatstadt in Ladispoli bei Rom.

FLASH: Laura Antonelli, the housekeeper in MALIZIA (1973) + the wife in Visconti's THE INNOCENT (1976) has died pic.twitter.com/jTLMdbOj3r

— Rhett Bartlett (@dialmformovies) June 22, 2015

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Lichterfest in Brixen: 36 Installationen des Water Light Festival machen auf Klimawandel aufmerksam

Neofaschisten gedenken Mussolini am Comer See

Venedig: Proteste gegen 5 €-Eintrittsgebühr