EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Landesweite Proteste französischer Bauern: Hollande verspricht Notfallplan

Landesweite Proteste französischer Bauern: Hollande verspricht Notfallplan
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Französische Bauern protestieren weiterhin für höhere Preise. Mit Traktoren und Stroh blockierten sie die Zufahrt zum Mont Saint-Michel an der Küste

WERBUNG

Französische Bauern protestieren weiterhin für höhere Preise. Mit Traktoren und Stroh blockierten sie die Zufahrt zum Mont Saint-Michel an der Küste der Normandie. Auch in der Dordogne und der Bretagne gab es Aktionen.

Die französische Regierung will am Mittwoch einen Notfallplan für Landwirte und Milcherzeuger bekannt geben. Präsident François Hollande verspach wirtschaftliche und strukturelle Maßnahmen.

“Das ist wirklich ein Hilfeschrei. Heutzutage verdienen Landwirte nichts mehr. Wir leihen uns Geld, um unsere Familien ernähren und einkaufen gehen zu können”, sagte Yannick Bodin, Präsident der “Coordination Rurale de la Manche”.

Die Protestbewegung der Landwirte forderte unter anderem eine Neubewertung der Preis-Vereinbarungen vom 17. Juni für die Schweine- und Rinderindustrie. Die Regierung setzte bereits Hilfsmaßnahmen in Höhe von 23 Millionen Euro um.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Wegen Plünderungen und Gewalt sperrt Frankreich TikTok in Neukaledonien

Angriff auf Gefangenentransporter: Tote und der Häftling ist auf der Flucht

Macron gedenkt Ende des Zweiten Weltkrieges mit feierlicher Zeremonie