Eilmeldung

Hitzerekorde in Polen und der Türkei

Hitzerekorde in Polen und der Türkei
Schriftgrösse Aa Aa

Rund ums Mittelmeer und im Osten Europas stöhnen die Menschen weiter unter einer Hitzewelle. In der fünftgrößten Stadt der Türkei, Adana, wurden 50 Grad Celsius gemessen. Seit Wochen sind es dort regelmäßig tagsüber stabil mehr als40 Grad. Und für die kommenden Tage ist keine Abkühlung in Sicht.

Auch in Polen werden Temperaturrekorde gemessen. Für den Großteil des Landes riefen die Behörden die dritthöchste Wetterwarnstufe aus. Ärzte rieten empfindlichen Menschen, ab dem Mittag nicht mehr nach draußen zu gehen. Am kommenden Wochenende erwarten Meteorologen im Südwesten des Lands Werte von über 40 Grad – extrem ungewöhnlich für diese Region.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.