Eilmeldung
This content is not available in your region

Rog Hogan ist Weltmeister im Speedgolf

euronews_icons_loading
Rog Hogan ist Weltmeister im Speedgolf
Schriftgrösse Aa Aa

Speed Golf vereint Ausdauer und Präzision. Das Rennen von Loch zu Loch hat besonders in den USA und England viele Anhänger. Dreißig Teilnehmer im Alter zwischen 17 und 57 kämpften im Dale Hill Golf Club in East Sussex bei den British Open um den Meistertitel im Speedgolf

Der Wettbewerb kombiniert die sportliche Seite des Laufens mit der Geschicklichkeit des Golfsports zu einer neuen sehr dynamischen Sportart. Die Kunst besteht darin, nach dem Laufen möglichst schnell den Puls zu senken, um so die nötige Konzentration für den Golfschlag zu erlangen.

Gewertet werden sowohl die Zeit auf dem Golfplatz als auch die Anzahl der Schläge. Rob Hogan und Emma Morgan gewannen den Wettbewerb und dürfen sich nun Weltmeister im Speedgolf nennen.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.