Unglück in Indien: 89 Tote bei Kette von Explosionen

Unglück in Indien: 89 Tote bei Kette von Explosionen
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Bei einer Kette schwerer Explosionen sind in der zentralindischen Stadt Petlawad mindestens 89 Menschen getötet und rund 150 verletzt worden. Nach

WERBUNG

Bei einer Kette schwerer Explosionen sind in der zentralindischen Stadt Petlawad mindestens 89 Menschen getötet und rund 150 verletzt worden.

Nach Erkenntnissen der Polizei explodierten in einem gut besuchten Restaurant vier Gasbehälter. Die Explosionen wiederum entzündeten Sprenggelatine-Stäbe für den Bergbau, die illegal in einem Nachbargebäude gelagert wurden.

Die Detonationen zerstörten das Gebäude des Restaurants und drei benachbarte Häuser. Auch an einer nahen Bushaltestelle wurden wartende Menschen getötet.

Die Suche nach Überlebenden ist inzwischen eingestellt, die Zahl der Toten dürfte noch steigen.

At least 82 people have been killed in a powerful explosion that tore through a restaurant in Petlawad in the India… http://t.co/sxGXA7rW1g

— Reddit World News (@WNews_Reddit) 12. September 2015

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Tunnel-Drama in Indien: Rettung der 41 eingeschlossenen Arbeiter verzögert sich

Dramatisches Seilbahnunglück in Antalya in der Türkei: Passagiere saßen bis zu 24 Std fest

Tödlicher Brückeneinsturz in Baltimore: Ausweichkanal ermöglicht wieder Schifffahrt