Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Endlich hat er den Titel: Peter Sagan ist Rad-Weltmeister

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
Endlich hat er den Titel: Peter Sagan ist Rad-Weltmeister

Zweiter war Peter Sagan schon so oft. Beim Straßenrennen der Weltmeisterschaft im amerikanischen Richmond fuhr der Slowake allen davon.
Stürze, Kopfsteinpflaster – schwierige Bedingungen auf den 261,4 Kilometern.
Lange blieb Sagan unauffällig, am vorletzten Anstieg griff er an. Es war die steilste Stelle der Strecke. Die deutschen Fahrer konnten nicht mithalten. John Degenkolb landete auf Platz 29.
“Es gab Leute, die meinten, ich sei für ein solch langes Rennen nicht gut genug. Nun habe ich trotzdem das Weltmeister-Trikot an,” meinte er lässig.
Peter Sagan ist der erste slowakische Titelträger der Radsportgeschichte. Unter dem Jubel tausender Fans siegte er vor Michael Matthews aus Australien und Ramunas Navardauskas aus Litauen.