NATO-Manöver "Trident Juncture" vor "heißem Start"

NATO-Manöver "Trident Juncture" vor "heißem Start"
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Eine der größten NATO-Übungen seit langem geht in die Hauptphase. “Trident Juncture” ist das umfangreichste Manöver des Bündnisses seit 2002

WERBUNG

Eine der größten NATO-Übungen seit langem geht in die Hauptphase.

“Trident Juncture” ist das umfangreichste Manöver des Bündnisses seit 2002 Schwerpunkt ist das Mittelmeer.

Nebenschauplätze sind aber auch Stuttgart oder das norwegische Stavanger.

Anfang des Monats hatte das Manöver mit Computersimulationen begonnen.

Diesen Mittwoch nun beginnt die eigentliche Übung, mit rund 36.000 Soldaten und Zivilisten.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Italienische Bauern protestieren auf der Autobahn an der Grenze zu Österreich

Italienische Polizei verhaftet möglichen IS-Kämpfer aus Tadschikistan

Italien deckt 600-Millionen-Euro Betrug von EU-Geldern auf