Eilmeldung

Weltweites Gedenken an die Opfer der Attentate von Paris

Weltweites Gedenken an die Opfer der Attentate von Paris
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Weltweit haben Menschen der Opfer der Anschläge von Paris gedacht. Viele legten vor französischen Botschaften Blumen nieder.

Bauwerke wurden in den Farben der Tricolore angeleuchtet. So erstrahlten u.a. das Brandenburger Tor in Berlin und das Opernhaus in Sydney in den Farben blau, weiß und rot.

In Paris spielte der deutsche Straßenpianist Davide Martello am Morgen nach den Anschlägen vor dem Bataclan-Theater den John-Lennon Klassiker “Imagine”. Der Song ist eine Hymne der Friedensbewegung.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.