EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Afrika siegt beim Sylvesterlauf in Sao Paulo

Afrika siegt beim Sylvesterlauf in Sao Paulo
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Die schnellsten Läufer waren Stanley Biwot aus Kenia und Ymer Ayalew aus Äthiopien.

WERBUNG

Beim jährlichen Sylvesterlauf in Sao Paulo hat wieder einmal Afrika dominiert.

Dreißigtausend Athleten aus 42 verschiedenen Ländern kamen am Donnerstag in die Stadt, um an der 91. Auflage des Rennens teilzunehmen. Es ist das älteste und prestigeträchtigste Straßenrennen in Brasilien.

Stanley Biwott kam als erster Mann ins Ziel. Der Kenianer schaffte die 15 Kilometer in nur 44 Minuten und 31 Sekunden.

Keniata Stanley Biwott gana la San Silvestre de Sao Paulo https://t.co/xAJzPEEcijpic.twitter.com/rlaCO4t3Ao

— Conecta Bolivia (@ConectaBolivia) December 31, 2015

Bei den Frauen siegte Ymer Ayalew aus Äthiopien – es ist ihr zweiter Titel in Folge. Sie brauchte 54 Minuten und eine Sekunden für die Strecke.

Stanley Biwott y Ymer Ayalew, campeones de la carrera de San Silvestre.
https://t.co/OeRJUCfZxJpic.twitter.com/FBpJsG7eTG

— Deportes RCN (@DeportesRCN) December 31, 2015

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Alle Jahre wieder: Kristallkugel erhellt Times Square

Trotz Hitze - begeisterte Zuschauer bei der Leichtathletik WM in Budapest

Kurz nach Heirat der Tochter: Stabhochspringer Tim Lobinger (50) ist tot