Eilmeldung
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Bahrain bricht diplomatische Beziehung zum Iran ab

Von Euronews
Bahrain bricht diplomatische Beziehung zum Iran ab
Schriftgrösse Aa Aa

Nach Saudi-Arabien hat auch Bahrain seine diplomatischen Beziehungen zum Iran abgebrochen. Die iranischen Diplomaten hätten nun 48 Stunden Zeit, das Land zu verlassen, hieß es. Bahrain warf Teheran vor, Terroristen zu unterstützen
sowie Zerstörung und Unruhe zu verbreiten.