Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Stillstand vor Stade: Containerriese verstopft Elbe

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
euronews_icons_loading
Stillstand vor Stade: Containerriese verstopft Elbe

In Norddeutschland ist auf der Elbe vor Grünendeich zwischen Hamburg und Stade ein Containerschiff auf Grund gelaufen. Das unter Hongkonger Flagge fahrende, 400 Meter lange Schiff befand sich auf den Weg in den Hamburger Hafen, als es technische Probleme an der Ruderanlage gab. Bisherige Abschleppversuche schlugen fehl. Mittlerweile wurde mit dem Abpumpen von Treibstoff begonnen. Das soll das Schiff leichter machen, um es aus seinem Sandbett ziehen zu können.