Eilmeldung
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Sechs Löwen durch Nairobi gestreift

Access to the comments Kommentare
Von Christoph Debets
euronews_icons_loading
Sechs Löwen durch Nairobi gestreift
Schriftgrösse Aa Aa

Sechs Löwen haben einen Vorort der kenianischen Hauptstadt Nairobi unsicher gemacht. Zwei Löwinnen wurden in der Nähe eines Krankenhauses im Vorort Langata und auf einer Umgehungsstraße gesichtet. Wie die Raubkatzen aus dem nur 10 km südlich des Stadtzentrums gelegenen Nationalpark ausbrechen konnten ist unklar. Parkwächter konnten zwei Löwen betäuben und in den Park zurückbringen.

Es war nicht das erste Mal, dass Löwen aus dem nahen Nairobi National Park bis in Wohngebiete vorgedrungen sind. Vor allem an der Südseite des Parks, wo es keinen Zaun gibt, kommt es bisweilen zu solchen Zwischenfällen. Die Anzahl der Löwen im Park variiert saisonal, da die Raubtiere ihrer Beute folgen. In ganz Kenia gibt es nur noch rund 2.00 Löwen.