EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Nordirland: Halbe Straße nach Feuerwehr-Spritztour verwüstet

Nordirland: Halbe Straße nach Feuerwehr-Spritztour verwüstet
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

In der nordirischen Stadt Larne ist mit einem gestohlenen Feuerwehrfahrzeug ein Straßenabschnitt nahezu verwüstet worden. "The scene on the Glenarm

WERBUNG

In der nordirischen Stadt Larne ist mit einem gestohlenen Feuerwehrfahrzeug ein Straßenabschnitt nahezu verwüstet worden.

“The scene on the Glenarm Road this morning looks like something out of an action film…” https://t.co/dpb04N1oVEpic.twitter.com/PAf6OCxMY2

— Belfast Telegraph (@BelTel) 5. März 2016

Ein Auto lag auf dem Dach, fünf wurden beschädigt. Mehrere Häuser gelten als einsturzgefährdet.

First #HattonGarden, now #pensioner smashes up 8 #cars + a row of houses in stolen #fire engine. #Larne#crackpic.twitter.com/cu2rQP3br6

— John Shah (@johnshah3000) 5. März 2016

Ein 66-jähriger und ein 19-jähriger wurden verhaftet. Die Spritztour war nach 500 Metern in einem Vorgarten zu Ende.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Irlands Regierungschef Leo Varadkar tritt zurück

Lichter, Lichter, Lichter in Stockholm

Im überalterten Japan schließen immer mehr Schulen