Britische "Thunderbirds"-Produzentin Sylvia Anderson tot

Britische "Thunderbirds"-Produzentin Sylvia Anderson tot
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Die britische Produzentin und Autorin Sylvia Anderson ist tot. Sie starb im Alter von 88 Jahren zu Hause im englischen Bray. Anderson war mit der

WERBUNG

Die britische Produzentin und Autorin Sylvia Anderson ist tot. Sie starb im Alter von 88 Jahren zu Hause im englischen Bray.

Anderson war mit der Marionettenserie “Thunderbirds” berühmt geworden. Diese hatte sie mit ihrem Ehemann Gerry Anderson in den 60er Jahren geschaffen.

Gemeinsam entwickelten sie die sogenannte Supermarionation, eine spezielle Technik zum Führen von Marionetten mit besonders dünnen Fäden. Die Puppen besaßen bewegliche Augen und Münder, die eine zur Sprache synchronisierte Bewegung ermöglichen.

Sylvia Anderson hatte dem Charakter Lady Penelope ihr Aussehen und ihre Stimme geliehen.

'Thunderbirds' co-creator and voice actress, Sylvia Anderson, dies at 88: https://t.co/AXS89M4Uckpic.twitter.com/PzrzOxnJFR

— Entertainment Weekly (@EW) March 16, 2016

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

94-jährige Strick-Oma sucht neues Zuhause für ihre gestrickten Wahrzeichen

Bettwanzen und König Charles: Opfer russischer Desinformationskampagnen

Fälschungsverdacht: Kate-Foto von Agenturen zurückgezogen