EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

Clippers feiern dritten Sieg in Folge

Clippers feiern dritten Sieg in Folge
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

In der amerikanischen Basketball-Liga NBA trafen die Los Angeles Clippers auf den mehrmaligen Champion Boston Celtics. Die Celtics hatten am

WERBUNG

In der amerikanischen Basketball-Liga NBA trafen die Los Angeles Clippers auf den mehrmaligen Champion Boston Celtics.

Die Celtics hatten am Montagabend im Staples Center in Los Angeles klar das Nachsehen.
Die Männer um Star-Center DeAndre Jordan dominierten das Spiel auf ganzer Linie und feierten den 3. Sieg in Folge.
Bitter verlaufen ist der Abend für Clippers-Star Paul Pierce. Der ehemalige Celtics-Akteur verletzte sich bei einem Sprungwurf um. Der ehemalige All-Star konnte nicht mehr weiterspielen. Das konnte die Clippers aber nicht aufhalten, wie Superstar Chris Paul unter Beweis stellte. DeAndre Jordan und Chris Paul waren die Sieggaranten der Kalifornier.

A total team effort last night!
Clippers vs. Celtics recap: https://t.co/bDwNMojIhhpic.twitter.com/YuVkUK97HX

— LA Clippers (@LAClippers) 29 mars 2016

Jordan kam auf 15 Punkte und 13 Rebounds. Paul schaffte 13 Punkte und 14 Assists. Beide Spieler also mit einem Double-Double.
Bei mittlerweile 73 absolvierten Spielen stehen die Clippers nun bei 46 Siegen und 27 Niederlagen und sind klar auf Play-Off-Kurs.

Für die Boston Celtics war es die erste Niederlage nach zuletzt vier Siegen in Folge. Der Traditionsklub von der Ostküste muss sich aber im Rennen um die Play-Off-Plätze keine Sorgen machen. Mit 43 Siegen und 31 Niederlagen liegt Boston weiterhin sehr gut im Rennen.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

38 390 Punkte für die Ewigkeit: NBA-Idol LeBron James feiert Rekord

Nicht geimpft: Wird NBA-Star Kyrie Irving (29) für Sponsor Nike zum Problem?

"Madame VP": Golden State Warriors ehren Kamala Harris