EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Russland gewinnt WM-Gold im Säbel-Fechten

Russland gewinnt WM-Gold im Säbel-Fechten
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Bei der Mannschaftsweltmeisterschaft im Fechten im brasilianischen Rio de Janeiro, hat das russische Herren-Team den Mannschaftswettbewerb im

WERBUNG

Bei der Mannschaftsweltmeisterschaft im Fechten im brasilianischen Rio de Janeiro, hat das russische Herren-Team den Mannschaftswettbewerb im Säbel-Fechten gewonnen. Russland zeigte eine herausragende Leistung und setzte sich am Ende souverän mit 45:38 gegen Ungarn durch und sicherte sich damit die WM-Goldmedaile. Das russische Team hat damit zum Abschluss der Weltmeisterschaft in Brasilien gleich doppelten Grund zur Freude. Sowohl im Damen- als auch im Herren-Wettbewerb holte Russland die Goldmedaille

#Fencing World Championships 27 April, Rio de Janeiro: https://t.co/843ZMeroHgRio2016_en</a> <a href="https://twitter.com/hashtag/testevent?src=hash">#testevent</a> <a href="https://twitter.com/hashtag/100daystogo?src=hash">#100daystogo</a> <a href="https://t.co/83pRBO3j31">pic.twitter.com/83pRBO3j31</a></p>&mdash; FIE (FIE_fencing) 28 avril 2016

Es war das erste Mal, dass die Fechtweltmeisterschaften in Rio de Janeiro stattfanden.
Die Veranstaltung sollte als Generalprobe für Organisatoren und Sponsoren für die bevorstehen Olympischen Spiele fungieren. Bei der diesjährigen Team-WM fanden jedoch lediglich die Entscheidungen in den beiden nicht olympischen Mannschaftsdisziplinen Damenflorett und Herrensäbel statt.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

UEFA lässt russische U17-Mannschaften zu: Ukraine bleibt deshalb Wettbewerben fern

Sperre aufgehoben: Ukrainerin Olha Charlan darf bei WM weiterfechten

Gebürtige Russin Rybakina (23) triumphiert in Wimbledon