Eilmeldung
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Ikea ruft 36 Millionen Schränke in Nordamerika zurück

Von Euronews
euronews_icons_loading
Ikea ruft 36 Millionen Schränke in Nordamerika zurück
Schriftgrösse Aa Aa

Der schwedische Möbelgigant Ikea ruft in Nordamerika freiwillig fast 36 Millionen Schränke und Kommoden zurück. Grund sind laut der US-Verbraucherschutzbehörde CPSC sechs Fälle, bei denen Kleinkinder in den vergangenen Jahrzehnten durch umfallende Schränke zu Tode kamen.

Ikea empfiehlt die Schränke an der Wand zu verankern und bietet den Eigentümern nun kostenlose Kits, einen kostenlosen Installationsservice oder die Rücknahme an. Laut CPSC stirbt in den USA alle zwei Wochen ein Kind durch umfallende Möbel oder Fernsehgeräte.