Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Angola: Luaty Beirao aus dem Gefängnis entlassen

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
euronews_icons_loading
Angola: Luaty Beirao aus dem Gefängnis entlassen

Der angolanische Rapper und Menschenrechtsaktivist Luaty Beirao ist zusammen mit 17 Mitstreitern aus der Haft entlassen worden. Das hatte ein Gericht in der Hauptstadt Luanda veranlasst.
Sein Zustand war besorgniserregend gewesen, nachdem er sich mit 14 anderen über einen Monat im Hungerstreik befand. Sie waren zu Haftstrafen von bis zu acht Jahren verurteilt worden, weil sie nach Ansicht angeblich einen Staatsstreich vorbereitet hatten.