Kamera stürzt im Olympiapark ab - Mehrere Verletzte

Kamera stürzt im Olympiapark ab - Mehrere Verletzte
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Im Olympiapark in Rio de Janeiro ist im Außenbereich eine Panoramakamera abgestürzt und hat mehrere Personen verletzt.

WERBUNG

Im Olympiapark in Rio de Janeiro ist im Außenbereich eine Panoramakamera abgestürzt und hat mehrere Personen
verletzt.

Die Kamera, die an Stahlseilen befestigt war, wurde für Aufnahmen des Olympiaparks vom olympischen Fernsehservice OBS eingesetzt.

Der Olympic Broadcast Service liefert die offiziellen TV-Bilder von den Sommerspielen in Rio de Janeiro.

tagesschau.de : Kamera im Olympiapark stürzt ab – Zwei Verletzte: Im Olympiapark von Rio de Janeiro ist eine … https://t.co/jU5fWRW27n

— info@arminfischer.de (@arminfischer_de) 15. August 2016

Der Unfall ereignete sich in der Nähe der drei Carioca-Arenen im Olympiapark. Zwei Frauen kamen ins Krankenhaus, eine Dritte wurde lokal behandelt. Die Verletzten waren gerade auf dem Weg in die Arena.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Schwerer Sturz auf Königsetappe: Radprofi Gino Mäder (26) muss bei Tour de Suisse reanimiert werden

Surfen: Die legendären Riesenwellen von Nazaré

30 Jahre Haft: Ehemaliger brasilianischer Olympia-Chef Nuzman verurteilt