Griechenland: Vier Tote bei Bootsunfall vor Insel Ägina

Griechenland: Vier Tote bei Bootsunfall vor Insel Ägina
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Bei einem Bootsunfall vor der griechischen Insel Ägina sind vier Menschen ums Leben gekommen, fünf weitere Personen wurden verletzt.

WERBUNG

Bei einem Bootsunfall vor der griechischen Insel Ägina sind vier Menschen ums Leben gekommen, fünf weitere Personen wurden verletzt.

Nach Angaben der Küstenwache sind ein Schnellboot und ein Ausflugsdampfer zusammengestoßen. Ein Sprecher der Küstenwache sagte, die Ursache des Unfalls werde zur Stunde ermittelt.

Die Insel Ägina liegt rund 40 Kilometer vor der Hauptstadt Athen im Saronischen Golf und ist ein beliebtes Urlaubsziel.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Dramatisches Seilbahnunglück in Antalya in der Türkei: Passagiere saßen bis zu 24 Std fest

Tödlicher Brückeneinsturz in Baltimore: Ausweichkanal ermöglicht wieder Schifffahrt

Sturmtief Nelson reißt Menschen ins Meer: Mindestens 4 Tote in Spanien